Biozidprodukte vorsichtig verwenden.
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Zum Inhalt springen

Beschichtung von Draht und Gewebe

Ihre Anforderungen - unsere Lösungen

  • durch innovative metallische Beschichtungen 
  • individuell
  • für höchste Ansprüche
Adolf-edelhoff-banner-unterseite-wire-450x301.jpg
Adolf-edelhoff-banner-ae-wire-infocenter-whisker-1080x400.jpg

Whisker

Whisker sind Einkristalle, die aus der Zinnschicht herauswachsen und damit auf Leiterplatten oder in Steckverbindern elektrische Kurzschlüsse hervorrufen können.
​Bei galvanisch abgeschiedenen Reinzinn-Schichten auf Kupfer oder Kupferlegierungen besteht die Gefahr der Whiskerbildung. Bei kritischen Lagerungsbedingungen (z.B. Temperaurwechsel, Luftfeuchtigkeit) wird das Wachstum einer irregulären intermetallischen Phase zwischen dem Zinn und dem Kupfer oder der Kupferlegierung beschleunigt. Dadurch entstehen Druckspannungen innerhalb der Zinnschicht, die zu einer Whiskerbildung führen. Zusätzliche Spannungen von außen, wie sie bei der Weiterverarbeitung zum Teil unvermeidbar sind, verstärken dieses Phänomen.


Reinzinnbeschichtungen mit minimiertem Whiskerrisiko

Die Bildung einer irregulären intermetallischen Phase kann durch ausgewählte Fertigungstechnologien minimiert oder sogar verhindert werden:

  • Nickel als Sperrschicht (nur galvanisch)
  • DC (Double-Coating) - eine von EDELHOFF entwickelte Reinzinnbeschichtung (galvanisch, nickelfrei), gekennzeichnet durch eine gleichmäßig ausgebildete intermetallische Phase
  • Aufschmelzen der galvanischen Zinnschicht
  • Feuerverzinnen