In der Fachzeitschrift „F & S Filtrieren und Separieren“ (Ausgabe Nr. 3 / 2020) ist am 26.06.20 der Fachartikel „Verbesserung der Prozesswasserqualität durch den Einsatz von ae-aqua Produkten“ erschienen, der eine Anwendung unserer ae-aqua-Produkte mit deutlichen Prozess-Verbesserungen für unseren Kunden beschreibt.

 

ae-aqua Produkte in Form von Filtergehäusen bzw. Siebkörben enthalten ae-aqua-Ringe.

Diese bestehen aus galvanisch beschichtetem Edelstahldraht-Gewebe, welches durch seine AGXX®-Funktionsschicht als Oberflächenkatalysator wirkt. An dieser Oberfläche werden Keime abgetötet, wodurch die Bildung von Biofilmen verhindert wird.

Die ae-aqua Ringe werden in Filtergehäuse und Siebkörbe eingefüllt welche dann in die Industrieanlagen eingebaut werden.

AGXX ist eine strukturierte Edelmetalloberfläche, die aus zwei Edelmetallen: Ruthenium und Silber besteht. Die Edelmetallpaarung Ruthenium-Silber ist clusterförmig so auf der Oberfläche verteilt, dass eine Vielzahl kurzgeschlossener kleinster galvanischer Elemente entsteht.

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel auf unserer Website.

 

Gerne beraten wir bei Keim- und Biofilmproblemen und finden gemeinsam das für Ihren Anwendungsfall mögliche Prozessverbesserungs- und Einsparpotenzial.

Sprechen Sie uns gerne an:

Günther Räcker
+49 2371 4380 -35

oder

Thomas Babienek
+49 2371 4380 – 15

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.